Style Guide für euer Shooting

Übersicht

Ein Shooting ist eine wunderbare Möglichkeit, aus schönen Momenten zusammen Erinnerungen zu machen, die fürs Leben halten. Doch die grosse Frage vor dem Shooting, die sich jedes Paar stellt ist: Was sollen wir anziehen? Die Location und eure Kleidung haben enorm viel Einfluss auf eure Bilder. Wir können einige Punkte beachten, die dabei helfen, meinen Bildlook zu erzielen und die uns genau die Bilder liefern werden, welche ihr euch vorstellt.

Jeans & T-Shirt? Kleid?

Be yourself! Ihr sollt euch auf keinen Fall verkleiden – ihr KÖNNT euch aber auf jeden Fall aufstylen für ein Shooting. Wenn die Haare perfekt sitzen und ihr Klamotten anhabt, die nicht everyday tauglich sind aber ihr einfach FÜHLT, gibt das eurem Selbstbewusstsein einen push und das ist ein win-win!

Wenn ihr der Typ seid, der sich in Basic Klamotten wohl fühlt – I feel you. Dieser Look kann unheimlich gut auf Fotos aussehen – solange es DEIN Look ist.

Grundsätzlich gilt, euer Outfit hat UNHEIMLICH viel Einfluss auf eure Bilder und den Bildlook und wir sollten uns auf jeden Fall überlegen, was zu der Location, zu euch und ob ihr zueinander passt.

Farbwahl

Mein Bildlook ist warm, hell und kontrastreich. Um diesen Bildlook zu unterstützen und die Bilder zu kreieren, die ich in meinem Portfolio zeige, solltet ihr auf naturbelassene Farben und neutrale Töne setzen. Z.b. Creme, braun, rost, orange, grau, schwarz, jeansblau, weiss, … .

Ich rate euch auch von zu vielen, zu grossen Mustern und Prints auf der Brust ab. Je nachdem, welche Location wir wählen, können wir auch die dazu passende Farbpalette aussuchen.

How many?

Ich möchte mit euren Bildern eine Geschichte erzählen. Von diesen wundervollen Momenten, vom Spass den ihr hattet und von der Liebe zwischen euch. Und eine Geschichte erzählt sich am besten von Anfang bis Ende, wenn ihr bei einem Outfit bleibt.

Wir machen uns Zusammen viele Gedanken darüber, WO das Shooting stattfinden wird und welche Vorstellungen ihr von eurem Shooting habt. Wenn wir im Voraus das perfekte, passende Outfit für die Location und euch finden, ist es gar nicht nötig, das Outfit zu wechseln.

Wenn ihr Requisiten wie Hüte oder Decken mitbringen möchtet, ist das natürlich wundervoll und solche Kleinigkeiten können viel ausmachen und auch perfekt ins Bild passen. Also bleibt lieber bei Accessiores die man nutzen kann oder auch nicht, als die Outfits zu wechseln.

Solltet ihr aber einen triftigen Grund haben, warum ihr zwei Outfits mitbringen möchtet, können wir natürlich auch in Beiden shooten.

Styling

Beim Styling verhält es sich wie bei den Outfits – sei einfach du! Wenn du dich für dieses besondere Erlebnis gerne schminken möchtest – do so! Aber achte darauf, dass es immer noch du bist und dass du dich wohlfühlst.

Offene Haare kommen auf Fotos besonders gut rüber. Ein Windstoss bringt Dynamik – Er streicht dir eine Strähne hinters Ohr, das goldene Licht fängt sich in deiner Mähne. Beachwaves und Locken sind immer ein Hingucker!

Pintrest

Ihr braucht mehr Inspo? Ich habe auf meinem Pinterest Board verschiedene Pinnwände als Inspiration für euch und euer Shooting angelegt.

Have a look :

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Übersicht

Lies mehr...

Miri Roth

Miri Roth

Hey ich bin Miri und ich bin eine intimate elopement and couple Fotografin aus dem Engadin.

Ich fotografiere Pärchen, Anträge, Verlobungen, Jahrestage und Elopements.

Ich helfe euch euren Tag auf eine bedeutungsvolle und einzigartige Weise festzuhalten und euch mit allen Kräften bei der Planung eurer Abenteuer zu unterstützen!

Ich kann es kaum erwarten, euch kennen zu lernen!

Stay up to date

Melde dich für meinen Newsletter an, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

The best thing about memories is

making them

make it happen

Ihr verdient diese unvergesslichen, bedeutungs- und liebevollen Erinnerungen.

Ich bin hier um genau das möglich zu machen.

Was dich sonst noch interessieren könnte

Das Engadin mit seinen zahlreichen wunderschönen Locations und Aussichtspunkten ist bekannt als das schönste Hochtal der Alpen. Kein Wunder, bietet es sich geradezu an, um Elopements und intime Hochzeiten zu feiern. Jedes Jahr entscheiden sich viele Paare dazu, sich das Ja- Wort in dieser wahnsinns Kulisse zu geben. Doch das Engadin hat auch seine Eigenheiten, die ihr kennen solltet, bevor ihr euch an die Planung eures Elopements macht. Ich bin eine waschechte Engadinerin und kenne mich in meinem Zuhause ausgezeichnet aus. Gerne gebe ich euch ein paar Herzenstipps, wie ihr am Besten im Engadin elopen könnt.

Die Wahl der Location ist sicher einer der wichtigsten Punkte für euer Engadin Elopement. Hat der Ort eine Bedeutung für euch? Oder seid ihr genauso verliebt in das Engadin wie ich und wollt einfach diese Wahnsinnskulisse für euer Ja-Wort nutzen? Es gibt so viele Möglichkeiten und jeder Spot hat je nach Jahreszeit seinen ganz eigenen Charme. Hier sind 7 meiner Lieblings-Locations für euer Engadin Elopement.

Ein Shooting ist eine wunderbare Möglichkeit, aus schönen Momenten zusammen Erinnerungen zu machen, die fürs Leben halten. Doch die grosse Frage vor dem Shooting, die sich jedes Paar stellt ist: Was sollen wir anziehen? Die Location und eure Kleidung haben enorm viel Einfluss auf eure Bilder. Wir können einige Punkte beachten, die dabei helfen, meinen Bildlook zu erzielen und die uns genau die Bilder liefern werden, welche ihr euch vorstellt.

Einer der vielen Gründe, warum sich Paare für eine Elopement Hochzeit entscheiden ist, wie viel weniger Stress so ein Elopement bringt. Elopements sind der beste Weg um sicherzugehen, dass ihr den besten Tag eures Lebens damit verbringt Spass zu haben und die Zeit zusammen zu geniessen, anstatt sich über Hochzeitstorten und Farbschemas aufzuregen. Doch ein wenig Vorbereitung lässt sich nicht vermeiden. Mit meiner Elopement Checkliste könnt ihr euch ein Bild machen, was ihr am besten zu welchem Zeitpunkt einplant.